Nochmal am Wasser

Donnerstag, 12.05.2016

Und nochmal ging ich ans Wasser, den Abend in der Sonne geniessen. Dort traf ich auf eine junge Familie, die hier direkt hinter dem Hotel wohnt, 65 qm, 1350 Euro , er ist Koch, verdient 2000 Euro, sie ist in Mutterschutz , 600 EUR,  geht grad so, sagen sie. 

Sie haben einen deutschen "Spitz" mit dem Namen Bär!

 

Die Familie, daneben hier in Finnland übliche Aschenbecher, überall in der Stadt. 

 

Und heute Abend hat die Ente finnische Gesellschaft bekommen.

Später werde ich nochmal rausgehen, um zu fotografieren, wie hell es noch ist. Die weißen Nächte kommen bereits. Gestern um halb elf, also 22.30 Uhr war es wie bei uns gegen 19.00 Uhr. Schon verrückt, die Welt !